Daimlerstr.8, 63303 Dreieich

Ideale Event-Location für Veranstaltungen nahezu jeglicher Art!  Fullservice Betreuung inkl.!



Samstag, 21. April: Tomas Diaz und Mauricio Nader aus Chile

Ein sehr außergewöhnliches, innovatives und beeindruckendes Konzert findet am Samstag, den 21.04.2017 in der Werkstatt.

Die beiden Musiker Tomas Diaz und Mauricio Nader aus Chile präsentieren lateinamerikanische Folklore, klassische Stücke und Eigenkompositionen am Chapman Stick und 6-saitigem E-Bass.

Tomas Diaz ist einer der führenden Chapman Stick Spieler weltweit. Der Chapman Stick ist eine Fusion von E-Gitarre und E-Bass mit bis zu 12 Saiten. Die Saiten werden mit beiden Händen angeschlagen und nicht gezupft, so dass man Melodien mit Bassbegleitung gleichzeitig auf einem Instrument spielen kann. 2016 veröffentlichte Tomas Diaz die EP „Opera Prima-Pieces for Chapman Stick“. Tomas Diaz ist Musiker, Audio Engineer für Rock, Jazz und Klassik sowie Videos und Produzent und hat mit vielen internationalen Künstlern zusammengearbeitet.
Mauricio Nader hat mit verschiedenen Bands 10 Studioalben veröffentlicht. 2015 erschien sein erstes Soloalbum „Solo Pieces for Electric Bass“. 2016 erschien sein zweites und aktuelles Soloalbum “The four Seasons” wo er Vivaldis Meisterstück "Die 4 Jahreszeiten" für den E-Bass umgeschrieben hat. 2016 wurde er für den Pulsar Price in Chile als Performer of the Year nominiert. 
Beide Musiker spielen Solo als auch zusammen. Es werden lateinamerikanische Folklore, klassische Stück z.B. Die 4 Jahreszeiten und eigene Stücke präsentiert.

Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Musiker wird gebeten.